Seite auswählen

JUGEND & MOBILITÄT

EINLEITUNG - Grusswort Kurt Bodewig

Mobilität ist eine der Grundvoraussetzungen für soziale und ökonomische Entwicklung. Effektive Transportstrukturen sind unerlässlich für wirtschaftliche Produktionsprozesse, Gütertransport und Handel. Den Menschen ermöglicht Mobilität Zugang zu Märkten, Arbeitsplätzen, Bildung und Gesundheit. Besonders in Schwellen- und Entwicklungsländern nimmt sie einen entscheidenden Stellenwert bei der Armutsbekämpfung ein.
Dennoch ist die heutige Mobilitätskultur, wie sie sich vor allem in den Industrieländern darstellt und von Entwicklungsländern weitgehend nachgeahmt wird, nicht tragfähig: Sie basiert auf dem Konzept, Wohlstand und Entwicklung durch mehr Verkehr und Infrastruktur zu fördern. Die steigende Motorisierung führt zu einem erhöhten Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen und gesundheitsgefährdenden Emissionen. Besonders in Städten belastet die wachsende Anzahl privater Fahrzeuge die Infrastruktur, was sich wiederum negativ auf ökonomische Prozesse auswirkt.

Ein Paradigmenwechsel in der Transportpolitik ist unerlässlich, um eine gesellschaftlich und ökologisch tragfähige Mobilität der Zukunft zu erreichen. Dazu müssen auch die Folgen gegenwärtiger Mobilitätsstile stärker reflektiert werden.

Prof. Kurt Bodewig, Deutscher Verkehrsminister a.D. / Dr. Jürgen Perschon, Eurist

Kurzinfo für Schüler und Schülerinnen
Hallo Leute,
egal wo ihr gerade seid und lebt: Das Thema Verkehr und Mobilität dürfte euch nicht fremd sein. Ihr legt täglich alleine oder mit anderen viele Wege zurück. Vielleicht haben einige schon einen Führerschein oder sparen drauf. Vermutlich sind einige von euch auch genervt von den „Nebenwirkungen“ des Verkehrs wie Luftverschmutzung, Lärm oder hohen Kosten.
Fest steht jedenfalls: Eure alltägliche Mobilität wird euch euer Leben lang begleiten. Deshalb finden wir von EURIST e.V.* das Thema wichtig. Und Mobilität ist nicht nur für euch persönlich, sondern auch für die Gesellschaft und letztlich für alle Menschen und Kulturen weltweit wichtig – wie unser ehemaliger Bundesminister Prof. Kurt Bodewig in seinem Grusswort beschreibt. Weil die Weltgemeinschaft wächst, müssen wir aber überlegen, wie wir eine gesellschaftlich und ökologisch tragfähige Mobilität der Zukunft erreichen können. Dazu müssen wir auch unsere eigene Mobilität betrachten und uns Visionen für die Zukunft überlegen. Um an all diesen Fragen beantworten zu können, brauchen wir euch und haben hierfür die JUMO – Website entwickelt.

Wir hoffen, dass wir euch so für das Thema Mobilität und Verkehr begeistern können und wünschen euch Spass und viel neue Erkenntnisse !
Euer JUMO Team von EURIST e.V.

* EURIST e.V. (European Institute for Sustainable Transport) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Hamburg, die sich um die Frage kümmert, wie Mobilität weltweit nachhaltiger gestaltet werden kann.
Mehr Infos findet ihr auch unter www.eurist.info

Kurzinfo für Lehrer
Liebe Lehrer und Lehrerinnen,
mit diesem Projekt und der JUMO Website wollen wir ihnen als Lehrkräfte Unterrichtsmodule anbieten, die ihren Schülern und Schülerinnen Einblicke in die spannende Welt der Mobilität ermöglichen und Einsichten und Erkenntnisse entstehen lassen, die nicht nur Fachwissen schaffen, sondern auch zu einer Reflektion des eigenen Mobilitätsbildes und Verhaltens führen. Sie können so zu Multiplikatoren einer familiär und gesellschaftlichen positiven und nachhaltigen Veränderung unserer Mobilitätskultur werden.

Mit der JUMO Website sprechen wir alle Altersgruppen ab Klasse 9/10 an (15 Jahre und älter/Niveaustufe I). Für die Oberstufe eignet sich zusätzlich die Niveaustufe II. Als Lehrkraft können sie die einzelnen Themen individuell und unabhängig voneinander bearbeiten lassen. Eine Reihenfolge gibt es also nicht. Wenn sich die Schüler und Schülerinnen jedoch keinerlei Erfahrung mit dem Thema haben bietet es sich an, mit den Arbeitsblättern „Einstieg“ zu starten.
Wir hoffen, dass wir ihnen mit JUMO wertvolle Unterstützung für den Unterricht in diesem gesellschaftlich und zukunftsrelevanten Thema geben können. Sollten Sie weiteres Material benötigen, fordern Sie bitte – zum Selbstkostenpreis von 10Euro zzgl. Versand – unsere JUMO-DVD an. Bitte zögern Sie auch nicht, uns Rückmeldung zu geben.

Vielen Dank und viel Erfolg beim Unterrichten
Ihr JUMO Team von EURIST e.V.

* EURIST e.V. (European Institute for Sustainable Transport) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Hamburg, die sich um die Frage kümmert, wie Mobilität weltweit nachhaltiger gestaltet werden kann.
Mehr Infos findet ihr auch unter www.eurist.info

Jetzt bist Du gefragt!

Gefördert von: